Der Fürstenstand - Fürstenstein

Aktualisiert: 14. Dez. 2021

Die erste Herausforderung für die Gipfelstürmer


Der Aufstieg endet am Fürstenstand gleich hinter dem Bergheurigen Mausser. Der Bergheurige ist der ideale Punkt um noch einmal durchzuschauen und etwas zu trinken, bevor es wieder hinunter in die Stadt geht. Herrliche Aussicht auf Graz!




Aufstieg von der Endstation der Tram Linie 7 Wetzelsdorf




Fahre mit der Tram Linie 7 bis zur Endstation Wetzeldorf. Von dort geht es wieder ein kleines Stück weiter bis zur Steinbergstrasse. Die gehst du Richtung Buchkogel und dann rechts hinein in die Baiernstrasse. Nach ca 100 m wieder links weg hinauf auf den Berg. Mit einer Zwischenstation beim Parkplatz geht es den Weg weiter bis nach oben auf den Fürstenstand.














Über Gösting auf den Fürstenstand


Startpunkt ist das Hotel Bokan. Hier der Mainersbergstrasse folgen bis zur "Kleinen Kapelle" und auf den Karolinenweg. Dem Weg folgend geht es nach ca. 1 h 50 min direkt auf den Fürstenstand.


Vom Schlossplatz in Gösting auf den Fürstenstand


Folge dem Fürstenstandweg zuerst geradeaus, dann in fast rechtem Winkel nach links und dann in gerader Linie bis zum Fürstenstand. Dauer des Aufstiegs ist ca. 50 min.


Weitere Hinweise und Wanderwege:

https://gipfelrast.at/wanderweg/kernstockweg-2/


237 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Schöckl